Stromverbrauch

Stromverbrauch

Die Strompreise (kWh) steigen seit Jahren an und stellen eine Dauerbelastung für Millionen Verbraucher dar. Dabei können Sie die jährlichen Stromkosten oft durch kleine Eingriffe im privaten Haushalt spürbar reduzieren und viel sparen. Um den jährlichen Stromverbrauch zu senken, sollten Sie sich zunächst eine Übersicht über den Ist-Zustand verschaffen. Denn haben Sie erst einmal die größten Stromfresser entlarvt, kennen Sie auch die Quellen mit dem höchsten Einsparpotenzial.

CHART

Größere Haushalte verbrauchen mehr Strom
Die Größe des Personenhaushalts spielt bei der Höhe des Stromverbrauchs eine wichtige Rolle. Es ist selbstverständlich, dass ein Mensch alleine weniger Strom verbraucht als eine ganze Familie. Der Wechsel vom Single-Haushalt zur gemeinsamen Wohnung mit dem Partner oder gar die Gründung einer Familie lassen den Energieverbrauch über die Jahre stetig steigen. Halten Sie den Strompreis im Blick und vergleichen Sie die Angebote der unterschiedlichen Stromanbieter, um so am meisten zu sparen.

Durchschnittlicher Stromverbrauch im Haushalt
Haushaltsgröße kWh pro Jahr
1 Person 1.500 kWh
2 Personen 2.500 kWh
3 Personen 3.500 kWh
4 Personen 4.250 kWh

Stromverbrauch von 1 Person
Da in der Regel auch in einem Ein-Personen-Haushalt mehrere große Elektrogeräte, etwa Kühlschrank, Waschmaschine und Herd, vorhanden sind, ist der Stromverbrauch von 1 Person im Vergleich zu einem größeren Haushalt recht hoch. Je nachdem, ob warmes Wasser elektrisch bereitgestellt wird, liegt der durchschnittliche Stromverbrauch zwischen 1.500 und etwas über 2.000 Kilowattstunden pro Jahr.

Stromverbrauch von 2 Personen
Da die Wohnung eines Zwei-Personen-Haushalts üblicherweise größer ist als die eines Singles und zwei Personen häufig bestimmte Geräte parallel nutzen, steigt der Stromverbrauch bei 2 Personen im Haushalt deutlich an – er verdoppelt sich jedoch nicht.
Der durchschnittliche Stromverbrauch ist von 2.500 Kilowattstunden pro Jahr angemessen.

Stromverbrauch von 3 Personen
Beim Stromverbrauch im Drei-Personen-Haushalt orientiert sich der Rechner von TOP-10 ONLINE am mittleren Durchschnittswert und rechnet mit 3.500 Kilowattstunden (kWh) jährlich.

Stromverbrauch von 4 Personen
Die meisten Vier-Personen-Haushalte bestehen aus Familien mit zwei Kindern. Ihr Stromverbrauch hängt stark vom Alter der Kinder ab und kann daher über die Jahre stark schwanken. Für Babys und Kleinkinder beispielsweise benötigen Eltern elektrische Geräte, die relativ viel Strom verbrauchen. Mit der Einschulung sinken die Stromkosten pro Haushalt dann meist etwas. Teenager allerdings nutzen regelmäßig bis intensiv diverse elektrische Geräte wie Smartphone, Tablet, Laptop oder Spielekonsole – was den Stromverbrauch deutlich steigen lässt. TOP-10 ONLINE kalkuliert den Stromverbrauch von 4 Personen daher mit 4.250 kWh/Jahr.

Stromanbieter vergleichen und beim Strom sparen
Sie schaffen es nicht den Stromverbrauch zu reduzieren und der Strompreis pro Kilowattstunde steigt weiter an? Welcher Stromanbieter in Ihrer Region den günstigsten Strom liefert, zeigt Ihnen unser Vergleich.
Hierfür benötigt man lediglich Ihren Verbrauch pro kWh und die eigene Postleitzahl. Mit TOP-10 ONLINE finden Sie ganz einfach günstige Stromtarife!

Share it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.